Fachgruppe Infrastruktur (FGr I)

Die Fachgruppe Infrastruktur (FGr I) unterstützt alle Einsatzeinheiten bei Gefahren durch schadhafte Ver- und Entsorgungssysteme. Dabei führt Sie zur Beseitigung von Gefahren und Notlagen notwendige Sicherungs- oder Absperrmaßnahmen an Elektro-, Wasser-, Gas- und Abwasserleitungen im Bereich der Haus- und Gebäudetechnik durch. Darüber hinaus setzt Sie wichtige Verteiler- und Verbraucheranlagen behelfsmäßig wieder instand, richtet Elektro-, Wasser- und Abwassersysteme in Notunterkünften, Bereitstellungsräumen und Einrichtungen öffentlichen Interesses ein. Bei Bedarf wirkt Sie beim Betrieb von Notbrunnen und Schutzräumen mit.

 

Sie stellt die Stromversorgung von Einsatzgeräten in Zusammenarbeit mit anderen Einheiten an der Schadensstelle sicher. Dabei arbeitet Sie technisch und personell mit Ver- und Entsorgungsunternehmen zusammen. Dabei ist die Ausstattung auf den Einsatz ab dem Übergabepunkt der Versorgungsunternehmen zu Gebäuden und innerhalb der Gebäude ausgelegt. Höhere Anforderungen in Netzen und Fernleitungen werden von den FGr Elektroversorgung, Trinkwasserversorgung und Wasserschaden/Pumpen abgedeckt.

 

Bundesweit sind 83 Fachgruppen Infrastruktur aufgestellt.

 

 

Funktions- und Helferübersicht

 

Stärke: 0/3/9/12

 

  • 1 Gruppenführer/in
  • 2 Truppführer/in
  • 9 Fachhelfer/in

 

Die 9 Fachhelfer/in werden durch folgende Zusatzfunktionen besetzt: 

 

  • Kraftfahrer/in CE
  • Atemschutzgeräteträger/in / CBRN-Helfer/in
  • Sprechfunker/in
  • Sanitätshelfer/in
  • Schweißer/in / Brennschneider/in
  • PE/PVC-Schweißer/in

 

Fahrzeuge und Ausstattung

Die offizielle STAN sieht für die Fachgruppe Infrastruktur in der neuesten Ausführung einen Mannschaftslastwagen V (MLW V) sowie einen MLW IV vor. Da vielerorts noch Überbestände an Fahrzeugen aus Zeit der Instandsetzungszüge vorhanden sind, gibt es vor allem bei der FGr I die unterschiedlichsten Kombinationen an Fahrzeugen.

 

Die Geräteausstattung kann vollständig abgesetzt, getragen und weitgehend autark eingesetzt werden. Sie umfasst ein breites Spektrum an Werkzeugen und Geräten für handwerkliche Arbeiten an Elektro-, Wasser- und Abwasserleitungen sowie in beschränktem Umfang für Gasanlagen und zur Bekämpfung kleiner Ölschäden.

 

Der Gruppenführer

Der Gruppenführer der FGr Infrastruktur Bastian Bold, führt die Helfer seiner Fachgruppe und leitet sie fachlich an zur Bewältigung von Einsatzaufgaben, die der fachtechnischen Ausrichtung und Aufgabenstellung seiner Gruppe entsprechen, und zur allgemeinen Unterstützung anderer Einheiten, Einrichtungen und Organisationen. 

 

Der Gruppenführer berät den Zugführer / Einsatzleiter insbesondere in Fragen der Fachkunde seiner Gruppe.