Stadthagen, 07.10.2023

Fortbildung von Führungskräften - Psychosoziale Notfallversorgung für Einsatzkräfte

Wir Helferinnen und Helfer des THWs müssen in Einsätzen schnell, gezielt und effektiv handeln. Dafür sind wir ausgebildet, mit technischem Gerät ausgestattet und trainieren und üben regelmäßig.

Dabei machen wir bei Einsätzen immer wieder die positive Erfahrung, wirksam geholfen und Leben und Sachwerte gerettet zu haben. 

Aber wir stehen auch immer wieder, trotz unserer Ausbildung und trotz unseres persönlichen Einsatzes und der technischen Geräte, hilflos vor der Zerstörung von Sachwerten oder sogar von Leben.

Manche Einsätze vergessen wir Helferinnen und Helfer daher so schnell nicht, wenn die Bilder z.B. besonders grausam oder die Umstände für uns besonders belastend waren. Solche Einsatzerlebnisse überfordern möglicherweise die Lebens- und Krisenbewältigungsmuster des normalen Alltags. Dabei sind die Reaktionen von Menschen auf extreme oder dramatische Erlebnisse sehr unterschiedlich. Was ein Teil von uns gut verarbeiten kann, kann andere von uns ggf. überfordern.

Unsere Führungskräfte haben auch immer eine Fürsorgepflicht für uns und sollten daher bei Einsätzen erkennen, ob wir Anzeichen einer akuten Belastung zeigen und uns in unserem Verhalten bzw. in unserer normalen Art und Weise verändern, also uns bspw. zurückziehen oder plötzlich extrem riskant handeln.

Um in so einem Fall richtig zu reagieren und zu agieren sowie im Vorfeld auch präventive Maßnahmen durchzuführen, nahmen unsere ehrenamtlichen Unterführer am vergangenen Samstag den 17. Oktober an einer Fortbildung, speziell für Führungskräfte, über Psychosoziale Notfallversorgung für Einsatzkräfte (PSNV-E) beim Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) in Stadthagen des Kreisverbandes Hannover-Land/Schaumburg teil.

Vielen Dank an die Mitglieder Jörg, Brigitte und Petra des PSNV-E Teams für diesen wertvollen Austausch.

‘Ehrenamt verbindet‘

 

Mehr Infos zu dem Thema PSNV findet ihr u.a. auch auf der Website des ASB Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg:

www.asb-hannoverland-shg.de/PSNV-Einsatzkräfte


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP